Das Ende Oktober von der Umweltministerkonferenz verabschiedete nationale Hochwasserschutzprogramm war am Mittwoch, 5. November 2014, im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit unter Vorsitz von Bärbel Höhn (Bündnis 90/Die Grünen) von Experten auf überwiegend positive Resonanz gestoßen. Allerdings mahnten besonders die Umweltverbände weitergehende Maßnahmen, insbesondere beim ökologischen Hochwasserschutz, an.

Detaillierte Informationen zur Ausschusssitzung finden Sie hier.

Das Video zur Ausschusssitzung finden Sie hier: