Am Samstag besucht Detlev Pilger das Sommerfest des Seniorenzentrums auf dem Asterstein. Das Zentrum wird von der ISA GmbH (Innovative Soziale Arbeit) betrieben. Der Chef der ISA GmbH Roman Klein, begrüßte unseren Kandidaten auf das herzlichste. ISA 13-3ISA 13-2Detlev Pilger hob in seiner Begrüßungsrede die vorbildliche Arbeit der ISA auf allen von Ihnen besetzten Gebieten hervor. Gerade die Zusammenführung von „ Leben“, wie Roman Klein gerne seine Firmenphilosophie beschreibt, beeindruckt Ihn immer wieder. Zum Leben gehört Alt und Jung gesund und krank, da haben Roman Klein und Detlev Pilger den gleichen Ansatz.

Hierfür schafft die ISA GmbH nicht nur die räumlichen Voraussetzungen sondern auch die pflegerischen und sozialpädagogischen Umsetzungen in vorbildlicher Weise. Detlev Pilger wünschte der ISA GmbH weiterhin viel Erfolg und kein Nachlassen bei ihrem sozialen Engagement.