Detlev Pilger lädt Schülerinnen der 9. und 10. Klassen (zwischen 14 und 18 Jahren) ein, sich für den GirlsDay am 27. März 2014 bei der SPD-Bundestagsfraktion zu bewerben.

„Noch immer sind Frauen und Mädchen in unterschiedlichen Berufen deutlich unterrepräsentiert. Das gilt leider auch für die Politik – auch hier brauchen wir mehr Frauen in führenden Positionen“, sagt Detlev Pilger mit Blick auf den bundesweiten Girls’Day, der am 27. März 2014 stattfindet.

Die SPD-Bundestagsfraktion ermöglicht auch im kommenden Jahr insgesamt 60 Mädchen, den Bundestag kennenzulernen. Außerdem besteht die Möglichkeit, an einer Diskussionsrunde und dem Planspiel „Politik-Parcours“ teilzunehmen, bei dem der Weg hin zu einem fertigen Gesetz veranschaulicht wird.

Interessierte Schülerinnen können sich bis 8. Januar 2014 bewerben:

Informationen zum GirlsDay: www.girls-day.de

Geplantes Programm:

 

26. März 2014:

  • Anreise
  • Führung durch den Bundestag

 

27. März 2014:

  • Begrüßung und Frühstück im Fraktionssitzungssaal
  • WorldCafé “Frauen (M)acht Politik”
  • PolitikParcours
  • Gespräch mit Abgeordnetenbüro
  • Abreise