Der Bundestagsabgeordnete bestellte kürzlich persönlich seine beiden VIP-Dauerkarten für die neue Saison | Der Bundestagsabgeordnete Detlev Pilger – langjähriger Fan und Stammgast der TuS – bestellte kürzlich auf dem Oberwerth persönlich seine beiden VIP-Dauerkarten für die neue Saison. „Ich freue mich sehr auf die neue Spielzeit“, sagte Pilger, der gemeinsam mit Präsidiumsmitglied Thomas Theisen und Teamchef Evangelos Nessos über die vergangenen Wochen plauderte. „Während unseres Kampfes um den Schuldenerlass hatte er immer ein offenes Ohr für uns“, so Thomas Theisen. Der Bundestagsabgeordnete gab die Blumen zurück: „Ich habe größten Respekt vor dem Engagement der Verantwortlichen und eines ist für mich klar: Die TuS ist und muss immer das Aushängeschild für Koblenz sein.“

Foto: Julian Turek