Stefan Leist begeistert SPD-Bundestagsabgeordneten für das Sozialwerk | Ende April war Stefan Leist, Regionalstellenleiter in Koblenz/Lahnstein und Mitglied des Bereichsvorstandes West, zu Gast bei MdB Detlev Pilger, der seit letztem Jahr Koblenz und die Region als neuer SPD-Bundestagsabgeordneter in Berlin vertritt. Pilger übernahm auch als stellvertretendes Mitglied im Verteidigungsausschuss einen festen parlamentarischen Platz mit der dazugehörigen Verantwortung.

In freundlicher und entspannter Atmosphäre berichtete Leist dem Abgeordneten von der Entstehung und den vielfältigen Aufgaben des Bundeswehr-Sozialwerks. Der Sozialpolitiker, der die Ausführungen aufmerksam und interessiert verfolgte, betonte, dass ihm die Arbeit des Sozialwerkes sehr wichtig sei.
Und so sagte er auch gerne seine Unterstützung als Abgeordneter zu. Beide Gesprächspartner vereinbarten halbjährlich stattfindende Gespräche, um aktuelle Probleme und Aktivitäten des Sozialwerkes zu besprechen, auch dann, wenn sie über den Standort Koblenz/Lahnstein hinausgehen sollten.
Für Detlev Pilger war es dann eine Selbstverständlichkeit, dass er das Angebot von Stefan Leist, Mitglied im Sozialwerk zu werden, gerne annahm und spontan seinen Beitritt erklärte.
Ganz herzlich danken wir ihm für die zugesagte Unterstützung des BwSW und für seinen Beitritt. Wir wünschen ihm für die bevorstehenden Aufgaben im Bundestag viel Erfolg und alles Gute!