Gemeinsam mit SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück gab die SPD Rheinland-Pfalz am letzten Aprilwochenende in Ludwigshafen den Startschuss für den Bundestagswahlkampf. Unter den 400 gewählten Vertreterinnen und Vertreter der SPD aus ganz Rheinland-Pfalz stimmte dort auch die Delegation aus Bendorf über die Landesliste für die anstehende Bundestagswahl im September ab. Besonders erfreulich war für die Genossinnen und Genossen der gute Listenplatz ihres Kandidaten für den Wahlkreis 200, Detlef Pilger. Ortsvereinsvorsitzender Karl-Rudolf Goergen hierzu: „Wir werden Detlef Pilger in den nun kommenden Wochen des Wahlkampfs mit aller Kraft unterstützen. Der Parteitag in Ludwigshafen ist mit dem guten Ergebnis für ihn ein guter Startschuss dafür.“